Kindertagespflege auf einen Blick

Wussten Sie schon?

Tageseltern sind eine wunderbare Alternative zu Kinderkrippen oder Kindergärten. Bei uns haben Eltern die Möglichkeit, aus sehr unterschiedlichen und individuellen Tagesbetreuungsangeboten zu wählen.

Die Kindertagespflege durch Tageseltern hat gegenüber vergleichbaren Betreuungsangeboten wie Krippe oder Kindergarten besondere Vorteile, was auch bei Umfragen unter den Eltern immer wieder deutlich wird.

Zum einen spricht die Gruppengröße für diese Form der Kinderbetreuung. Während in Kindergärten oft Gruppen mit bis zu 20 Kindern von zwei Erzieherinnen oder Erziehern betreut werden, sind es bei Tageseltern im Durchschnitt 3 bis 5 Kinder.

Tageseltern können als konstante Bezugspersonen den ihnen anvertrauten, oftmals sehr jungen Tageskindern, Sicherheit und Geborgenheit in einer ruhigen und freundlich-familiären Umgebung bieten.

Einfach und damit besonders

Professionalität
Die Betreuung in der Kindertagespflege erfolgt ausschließlich durch qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter.

Kleine Gruppen
Eine Gruppengröße von bis zu 5 Kindern ist ideal für deren Entwicklung.

Individuelle Lösungen
Durch die Flexibilität, die eine kleine Gruppe mit sich bringt, ist es für die Tageseltern viel besser möglich, den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

Staatliche Förderung
Die Kindertagespflege ist ein offizielles Betreuungsangebot der Kommunen und wird vom Jugendamt unterstützt und überwacht.

Kosten
Die Betreuung eines Kindes durch qualifizierte Tageseltern ist nicht teurer, als der Platz in einer Krippe oder einem Kindergarten. Die Höhe der Kosten richtet sich in der Regel nach dem Einkommen der Eltern.

Möchten Sie gerne mehr erfahren?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, ich werde mich bald darauf bei Ihnen melden.